Willkommen auf der Homepage der

Hüter der Elemente

 

 

Home
Nach oben
Mitglieder
Satzung
Mitglied werden ...
Forum + Gästebuch
Neuigkeiten
Sagen und Legenden
Bibliothek
Links
Kontakt

1    2    3    4

Die Mythen der Drachen

Es gab zunächst zwölf alte Drachen, da jedoch in Alveran nicht mehr genug Platz war sollten sechs von ihnen, die sechs mächtigsten nach Alveran einziehen und die sechs weniger mächtigen sollten über Dere wachen. Zwei von ihnen waren jedoch gleich an Macht, daher kämpften sie in zwei Schlachten gegeneinander, diese beiden waren Famerlor und Pyrdacor. Letztlich wurde Pyrdacor durch das Eingreifen Rondras in diesen Zweikampf (!) vernichtet. Dadurch zog dann Famerlor ebenfalls nach Alveran ein.

Hohe Drachen:

Branibor
Hüter der Gerechtigkeit
Branibor, der Hohe Drache mit den eisernen Flügeln, gilt als Hüter der Gerechtigkeit. Er wird eng mit Praios in Verbindung gebracht und gehört wohl auch zu dessen Gefolge.

 

Darador
Drache des Lichts
Darador ist der höchste und älteste der sechs hohen Drachen. Darador, mit den hunderfarbigen Flügeln, hat die Aufgabe das Licht der Sonne gegen die Angriffe der Dunkelheit zu beschützen. Er gilt als Himmlischer Meister der Antimagie und als ein Vertrauter Praios.

 

Famerlor
Der Löwenhäuptige
Famerlor gilt als der Wächter des Alveranischen Tores und als Kriegsherr der Drachen und Lindwürmer. Er gilt als Verkörperung der Kampfmagie, er trägt ein Löwenhaupt und ist ein furchteinflößender Feind. Er schlug zweimal mit Rondras Hilfe seinen Bruder Pyrdacor, doch dieser wird wiederkehren denn sein Karfunkel ist nicht zerstört. Zusammen mit Rondra zeugte er den schwarzen Kor.

 

Menacor
Der Sechsflügelige
Menacor, der Sechsflügelige, bewacht den Limbus gegen Dämonen und andere unheilige Sphärenreisende.

 

Naclador
Schützer der Wahrheit
Naclador, der auch Varsinor genannt wird, ist der göttergleiche Gefährte der Hesinde. Er gilt als Schützer der Wahrheit und Verfechter der Wachsamkeit gegen jedes unhesindianische Tun. Naclador ist gewaltig und weise.

 

Yalsicor
Wächter der Freundschaft und Hoffnung
Der hohe Drache Yalsicor trägt ein Ziegenhaupt und gilt als Wächter der Freundschaft und Hoffnung.

 

Alte Drachen:

Aldinor
Der Retter
Der alte Drache Aldinor ist wohl der geheimnisvollste der alten Drachen, er Verhindert die Zerstörung des Gleichgewichts schon im Ansatz.

 

Fuldigor
Der Beender & Bewahrer
Fuldigor, der Bewahrer, hat die Aufgabe altes Wissen zu bewahren und Dinge und Lebewesen zu zerstören, die ihre kosmisch vorherbestimmte Lebensspanne deutlich überschreiten, doch ist er sehr geduldig. Er wurde einst an seinem Wohnort, dem Ehernen Schwert, von der Astrologin Niobara aufgesucht. Er gilt als der Inbegriff der kosmischen Allwissenheit.

 

Nosulgor
Der Spender
Der Alte Drache, Nosulgor der Spender, kräftigt Parteien kurz vor ihrem Unterliegen und läßt ihnen neue Stärke zufließen, dies ist sein Beitrag zur Wahrung des kosmischen Gleichgewichts. Er hat die Gabe des allesdurchdringenden Auges um verlorenes Potential wiederzufinden.

 

Pyrdacor
(ehem.) Der Hüter des Gleichgewichts der Elemente
Pyrdacor war der mächtigste der Alten Drachen, ihm wurde der Zutritt zu Alveran verwehrt und er konnte in keinem der beiden Zweikämpfe seinen Bruder Famerlor besiegen, unter anderem da Rondra eingriff. Er errichtete auf Deren das Echsenreich Zze Tha, in dem er sich als Gottkaiser verehren lies. Er war bis zu seiner Zerstörung durch Famerlor der Hüter des Gleichgewichts der Elemente, dieser Posten ist seitdem jedoch verwaist. Sein Karfunkelstein soll angeblich unter der Drachenei Akademie liegen.

 

Teclador
Der Vorausschauende
Teclador, der alte Drache, der auch als der Vorausschauende bezeichnet wird, ist der prophetische Wächter des Gleichgewichts, er greift noch ein bevor größeres Ungleichgewicht entsteht. Da er jedoch der jüngste der alten Drachen ist, sind seine Kräfte begrenzt, daher ist es eventuell schon einem sehr mächtigen Zauberwirker möglich einen gleichwertigen Feind darzustellen.

 

Umbracor
Der Zerstörer
Umbracors Aufgabe ist es jegliches kosmische Ungleichgewicht schon im Keim zu ersticken, dabei geht er jedoch nicht gerade rücksichtsvoll vor. Dies hat ihm einen eher schlechten Ruf bei den Menschen eingebracht, er soll auf einer Insel im Südmeer hausen und Herr der Westwinddrachen sein.

1    2    3    4

Wenn Ihr unsere Site bei Euch verlinken wollt, könnt Ihr das mit diesem Banner.

Home | Mitglieder | Satzung | Mitglied werden ... | Forum + Gästebuch | Neuigkeiten | Sagen und Legenden | Bibliothek | Links | Kontakt

 © Copyright - 2002/2003 Hüter der Elemente

Das Landgericht Hamburg hat mit dem Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für all diese Links möchte ich ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziert ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.
Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website, wenden Sie sich bitte an [Projekt-E-Mail].
Stand: 27. März 2004.